Einsendeschluss für Mützen voller Leben

Vor genau acht Monaten haben wir die Kampagen “Eine Mütze voll Leben” zusammen mit der Brigitte ins Leben gerufen. Wer hätte damals gedacht, dass diese Aktion, die Anteilnahme an dem Schicksal von vier Millionen Neugeborenen und das damitverbundene deutschlandweite Engagement alle Schallmauern durchbrechen kann? Wir nicht!

Stand heute ist, dass unser Büro noch immer mit Paketen und Einsendungen beliefert wird und die Mützen unsere Lagerräume sprengen. Die Mützenkampagne hat mir und meinen Kolleginnen und Kollegen wirklich sehr viel Freude bereitet und wir sind immer wieder überrascht, mit wieviel Liebe tausende Strickerinnen und Stricker ein Zeichen für das Recht aller Kinder auf Leben setzen. Daher, auch im Namen des gesamten Save the Chidlren Teams – ein herzliches DANKE SCHÖN!

Wir müssen vorerst die Annahme von Mützen stoppen. Wir sind auf der Suche nach einem neuen Sponsor für den Transport der Mützen in unsere Projektländer. Bitte haben Sie dafür Verständnis – wir halten sie auf dem Laufenden!

Trackback

Verlinken Sie diesen Artikel:

http://www.savethechildren-blog.de/2009/07/einsendeschluss-fur-mutzen-voller-leben/trackback/

Ein Kommentar zu “Einsendeschluss für Mützen voller Leben”

Kommentar schreiben


  1. Julia  am Donnerstag, 2. Juli 2009

    Übrigens… nur einen Tag nach dem Einsendeschluss haben wir das Ziel der 30.000 für den Stricktag am 13.06 schon erreicht! Und da sind bei weitem noch nicht alle Pakete gezählt ;)

    Bei gefühlten 50°C packen unsere Mädels weiter fleißig Babymützen aus…
    Es bleibt spannend: Wie viele Mützen werden es werden? Wie viele Pakete kommen heute an? Und ab wann genau explodiert eigentlich so ein Lagerraum???

    Julia

    Antworten


Kommentar schreiben