“Wenn ich einmal groß bin…”

Blog_261211_edit

Unsere Mitarbeiterin Julia Meixner ist für zwei Wochen in Afghanistan unterwegs und besucht dort Projekte von Save the Children:

“Heute ist unser zweiter Tag in Mazar-e-Sharif, im Norden Afghanistans, direkt an der Seidenstraße. Bekannt ist die Stadt in Deutschland vor allem, weil dort Bundeswehrsoldaten stationiert sind.

Wir hatten heute die Möglichkeit eine ganz andere Seite der Stadt kennenzulernen, eine, die weit weg vom allgegenwärtigen Krieg Hoffnung macht. Die Probleme hinsichtlich Bildung und Erziehung sind in Afghanistan vielschichtig. Sei es der Zugang zu Schulen überhaupt, die Qualität des Unterrichts oder der Zustand der Schulgebäude. Save the Children fördert im Rahmen des Projektes “Violence Free Schools” hier 20 Schulen. Das ist dringend nötig wenn man bedenkt, dass Gewalt gegen die Kinder hin Afghanistan den Schulalltag beherrscht. Unsere Kollegen haben uns heute drei der Schulen vorgestellt.
Vor allem unsere Gespräche mit den Mädchen sind uns im Gedächtnis geblieben. Nachdem wir mit den Mädchen über die Schule und ihre Probleme dort gesprochen hatten, wollten wir von ihnen wissen, was sie den später einmal werden wollen. “Wenn ich einmal groß bin werde ich Ärztin”, “ich werde Lehrerin oder Journalistin” und die kleine Rohina will Anwältin werden. Warum? “Weil ich für Gerechtigkeit sorgen möchte!”

Die Berufswünsche der Mädchen führen uns eines ganz klar vor Augen: die junge Generation sehnt sich nach Bildung, Gesundheit, Aufklärung und Gerechtigkeit. Und diese selbstbewusste Erwartung an die Zukunft lässt Hoffnung für dieses vom Krieg schwer gezeichnete Land aufkommen. “Ich bin stolz auf die Wünsche und Hoffnungen meiner Schülerinnen” erklärt uns die Schul-Direktorin. “Schritt für Schritt erkennen die jungen Frauen in Afghanistan welche tragende Rolle sie bei der Befriedung des Landes spielen können.” Wir sind auch ein bisschen stolz und hoffen, dass wir diese Projekte mit Hilfe unserer Spender noch weiter fördern können bis ein stabiles und friedliches Afghanistan selbstständig mit dem Wiederaufbau weitermachen kann!”

Trackback

Verlinken Sie diesen Artikel:

http://www.savethechildren-blog.de/2011/01/wenn-ich-einmal-gros-bin/trackback/

Kommentar schreiben