Archiv von dem Author

Syrien: Drei Millionen zerstörte Leben – drei Millionen tragische Geschichten

Misty Buswell, Programmdirektorin Medien und Kommunikation bei Save the ChildrenÜber die Autorin:
Misty Buswell
ist bei Save the Children Programmdirektorin im Bereich Medien und Kommunikation. Sie ist verantwortlich für den Mittleren Osten und das “Eurasia Regional Office”

Heute ist eine weitere schreckliche Grenze im Syrien-Konflikt überschritten worden:
Drei Millionen Menschen sind nun auf der Flucht. Fast vier Jahre und 191.000 Tote später, benötigen inzwischen fast elf Millionen Menschen humanitäre Hilfe in Syrien. Das Land hängt am seidenen Faden.

Drei Millionen Flüchtlinge – und das sind nur diejenigen, die offiziell registriert wurden. Es gibt zweifelsohne noch mehr, die aber entweder nicht registriert sind oder für „nicht schutzbedürftig“ befunden wurden.


Lesen Sie mehr.

„Helft den Menschen in Syrien!“

Die Gewalt in Syrien nimmt kein Ende. Noch immer fliehen tausende Menschen vor dem Regime Assads in die umliegenden Länder. So auch nach Ramtha in Jordanien. Während in Syrien selbst nach wie vor keine Hilfsorganisationen tätig werden dürfen, hat Save the Children hier kinderfreundliche Räume eingerichtet, um die Flüchtlinge zu unterstützen. Während die Kinder sicher spielen, haben ihre Mütter die Möglichkeit sich über ihre schrecklichen Erlebnisse austauschen.

Save the Children-Mitarbeiterin Misty Buswell hat einen dieser kinderfreundlichen Räume besucht. In ihrem Blog schreibt sie, wie ihr Besuch einem Abtauchen in eine andere Welt glich, von Menschen, die alles verloren haben und doch sagen: „So hart es für uns auch ist, für die Menschen in Syrien ist es noch viel schlimmer.“


Lesen Sie mehr.