Tag: Internet

Heute schon geklickt?

Website im neuen Design

Seit einigen Tagen nun steht die Internetpräsenz von Save the Children Deutschland mit neuem Gewand im WWW.


Lesen Sie mehr.

BKA fahndet nach Kinderschänder

Die Schlagzeilen heute sind voll davon: Ein Kinderschänder missbraucht kleine Jungen, nimmt den Missbrauch auf Video auf und veröffentlicht die Bilder im Internet. Ein Albtraum! Das BKA hat sich jetzt an die Öffentlichkeit gewandt, um den Täter zu identifizieren. Der Mann soll Jungen missbraucht haben, die heute zwischen sieben und neun Jahren alt sein. Diese Kinder haben unvorstellbare Qualen erlitten und ein Recht auf Schutz und Unterstützung! Nur wenn der Verdächtige ermittelt und überführt wird, kann den betroffenen Jungen unmittelbare Hilfe geboten werden. Darum ist den Ermittlungsbehörden ein schneller Erfolg zu wünschen!

Zur Konferenz von gestern

Die Konferenz ist vorbei und in meinen Augen gut gelaufen. Es gab einige wirklich beeindruckende Referenten, aber – wie immer bei solchen Konferenzen – auch ein, zwei, die schnell schläfrig machten. Aber die meisten Vorträge und Gespräche haben mich in dem bestätigt, was wir tun und wofür wir kämpfen und ich bin heute zwar etwas müde aber auch motiviert und inspiriert.
Lesen Sie mehr.

Konferenz zum Schutz vor sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

Kinderschutz und Neue Medien. (Copyright: Save the Children, Save the Children Deutschland)
Heute findet in Berlin die „Europäische Konferenz zum Schutz vor sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche mit Fokus auf neue Medien: Perspektiven für Europa” statt, die vom Bundesfamilienministerium in Zusammenarbeit mit ECPAT, Innocence in Danger, Save the Children und UNICEF organisiert wird.

Kinderschutzorganisationen, zuständige Ministerien aus zehn europäischen Ländern, Online Service Provider, sowie nationale und internationale Strafverfolgungsbehörden wollen uns heute in Berlin auf die wichtigsten Forderungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt in den neuen Medien einigen.


Lesen Sie mehr.