Tag: Stricken

Mützen und Decken in Südafrika

Caps Group

Nun sind auch endlich die letzten Decken und Mützen an das Kind gekommen. Am Montag haben unsere Kolleginnen die große Verteilaktion in Südafrika im feierlichen und offiziellen Rahmen gestartet.

Besonders gefreut hat uns, dass auch ein Vertreter der deutschen Botschaft in Kapstadt, Herr Andreas Kauke, an der Zeremonie teilgenommen hat. Stellvertretend für alle Strickerinnen und Stricker und für uns, hat Herr Kauke die Kampagne und deren Erfolg noch einmal für die Mütter im Mowbray Maternity Hospital zusammengefasst. Hier Auszüge seiner Ansprache:


Lesen Sie mehr.

Wärmende Decken für die Kleinen – Dankesbriefe für die StrickerInnen

Wir haben ein Dach über dem Kopf, trockene Räume, eine Heizung, die man aufdrehen kann wenn man friert, vielleicht sogar einen Kamin, in dem abends ein gemütliches Feuer flackert oder wärmende Decken, die uns im Winter und in Berlin auch schon jetzt warmhalten.


Lesen Sie mehr.

Hilfe aus Deutschland für Pakistan

Pakistan Decken_Blog
Für tausende werdende Mütter und ihre Neugeborenen in Pakistan geht es um Leben und Tod. In den kommenden Wochen und Monaten werden mehr als 100.000 Frauen Kinder zur Welt bringen – viele von ihnen in überfüllten Notlagern, ohne medizinische Hilfe, umgeben von verseuchtem Wasser. Viele Neugeborene können durch einfache Maßnahmen wie Impfungen, Antibiotika aber auch mit einfachen Babydecken gerettet werden.


Lesen Sie mehr.

Deutschland im Halbfinale!

Deutschlands Kicker zittern vor dem Vorrunden-Spiel heute abend gegen Ghana. Deutschlands Stricker haben das Halbfinale bereits erreicht! Insgesamt 1651 Decken sind fertig – und täglich werden es mehr. Das Onlineportal Dawanda.com unterstützt unsere Aktion Wärme schenken zur WM nicht nur mit Babydecken, sondern beglückte Fußballfans in Berlin mit einem selbstgestrickten 100 Meter langen Deutschlandschal (s. Fotoslideshow unten). Wir sind gespannt, wie es weitergeht und drücken unseren Kickern in Südafrika und unseren Strickern in Deutschland die Daumen.

Bild klicken und Diashow starten

Unsere Kampagne „Eine Mütze voll Leben“ war ein großartiger Erfolg!

Keller voll Mützen

Unsere Kampagne „Eine Mütze voll Leben“ fand so großen Zuspruch, dass schon nach kurzer Zeit mehr als 150.000 Mützen bei uns eingegangen waren. Mittlerweile sind wir von der Mützenflut so überwältigt, dass wir in unserem Büro hier in Berlin an logistische Grenzen gestoßen sind. Obwohl die Kampagne seit Juni 2009 beendet ist, bekommen wir …(Die Aktion läuft nicht mehr weiter, aber wir bekommen) weiterhin zahlreiche Mützen zugeschickt.

Daher möchten wir alle fleißigen Strickerinnen und Strickern noch einmal herzlich bitten, uns keine weiteren Mützen mehr zu schicken, da die Kampagne beendet ist. Nochmal ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung. Wir freuen uns über den großartigen Erfolg.


Lesen Sie mehr.